Einweihungsfeier der 1. Öffentlichen Buddhistischen Bibliothek Deutschlands

am 1. März 2009 von Lama Phuntsok

 

 

 

Die buddhistische Bibliothek des Rime Zentrum n.e.V.  ist eine öffentlich zugängliche, wissenschaftliche Fachbibliothek mit Ausleihsystem. Den Grundstock für die Bibliothek legte am 21.11.2008 Herr Schwarzwälder mit rund 300 Bänden. Heute umfasst sie ca. 3000 Bücher zum tibetischen Buddhismus und Tibet in deutscher und englischer Sprache.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei den vielen verschiedenen buddhistischen Zentren, Verlagen und den Privatpersonen für Ihre großzügigen Spenden danken.

 

Trotz dieser vielen Spenden fehlt aber noch ein Großteil von Werken, die nicht mehr im Handel erhältlich sind oder neu erschienen sind.

 

 

Was können Sie tun?  

 

Buchspende

 

Zur Zeit suchen wir hauptsächlich Bücher zum tibetischen Buddhismus und zu Tibet in deutscher Sprache. Aber auch andere Bücher zum Buddhismus nehmen wir gerne auf. Wir freuen uns auch über jedes Buch das wir schon haben. Es gibt inzwischen ca. 5000 Bücher zum tibetischen Buddhismus und Tibet in deutscher Sprache.

 

Jeder Spender wird als kleines Dankeschön im Buch und auf unserer Website erwähnt.  

 

 

Geldspende

 

Schon mit 10 Euro helfen Sie uns und schaffen damit eine Bibliothek für alle. In Tibet gilt übrigens die Spende zur Erhaltung der Dharma-Schriften (buddhistische Bücher) als außergewöhnlich gutes Karma (Handlung). 

 

Seit dem 1.1.2009 sind wir vom Finanzamt Saarbrücken auch als gemeinnützige Körperschaft anerkannt. Im Weiteren sind wir berechtigt für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) auszustellen.

 

Jede Einnahme wird für den Kauf neuer/gebrauchter Bücher benutzt.

 

Spendenkonto:

 

Rime Zentrum n.e.V.                 

IBAN DE62 8306 5408 0004 4582 14

BIC GENODEF1SLR

DT SKATBANK ZNDL VR BANK 

Vermerk: Spende Bibliothek

  

 

Mitgliedschaft

 

Schon ab 6 Euro im Monat können Sie unsere Arbeit unterstützen. Mehr Info hier klicken

 

 

Ehrenamtliche Hilfe

 

Als gemeinnütziger Verein sind wir natürlich auch auf ehrenamtliche Hilfe angewiesen. Wenn Sie Erfahrung im Bibliothekswesen haben oder Sie gerne mit Bücher arbeiten, können Sie sich gerne bei uns melden.

  

 

Vererbung

 

Wenn Sie einen langfristigen Beitrag leisten möchten, können Sie unsere Arbeit auch in Ihrem Testament berücksichtigen.

 

 

Im Namen aller möchten wir uns herzlich bei allen bedanken die uns Unterstützen. Ohne die Großzügigkeit vieler Verlage und Privatpersonen wäre dieses Projekt nicht möglich ... siehe Spenderliste

 

Bei weitere Fragen können Sie uns gerne ein E-Mail senden an: info@buddhistische-bibliothek.de